230V im G:
z.B. im Geländewagen

tipp87.htm: Letzte Änderung am 29.04.2016 / 31.03.2016 / 31.12.2011 / 23.03.2010 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Geländewagen / Webseite
Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.

siehe auch den Tipp: LED-Leuchte, usw.
Übersicht:
1. Sinus-Wechselrichter 230V Waeco 350:
1.1 Reparatur Wechselrichter:
1.2 Stromaggregat im Trophy-280GE:
2. Batteriestecker von Anderson:
3. Spannungsform:
4. Messwerte:
5. NiMH AA/AAA - Batterie-Ladegerät:
6. Reiseadapter:
1. Sinus-Wechselrichter 230V, Waeco, 350 Watt: top

Manche moderne Autos wie der neue VW-Passat haben schon eine 230V-Steckdose. Warum nicht im G?? Schwierig ist halt die Entscheidung, welches Gerät (Wechselrichter) dazu verwendet wird. Wieviel Leistung braucht man?? Je höher die Leistung, desto größer der Strom aus der 12-Volt-Batterie. Schon bei 120 Watt werden der Batterie mindestens 10 A entnommen, hinzu kommt der Eigenverbrauch des Wechselrichters. Für Notebook, Rasierer usw. sollte es schon ein Sinus-Wechselrichter sein.

Alternative zum Wechselrichter: Für die Stromversorgung und zum Nachladen von Notebooks im Auto gibt es von Reichelt das 12 Volt-Netzteil NTS120, das 20 Volt / 6 Ampere liefern kann (18,90 Euro inkl.)
Die Wahl fiel auf den SinePower SP352 von Waeco, den ich im Internet-Werksverkauf von Waeco für 149 Euro inkl. Steuer und Versand per Kreditkarte (billiger als im Internet angeboten) erhielt (am 14.12.2007). Er hat 350 Watt Dauer- und 700 Watt Spitzenleistung. Das Gerät besitzt eine elektronische Überlast- und Kurzschlusssicherung, Über- und Unterspannungsabschaltung, bietet einen Verpolungsschutz über eine Sicherung im Gerät und ist zusätzlich über einen externen Schalter bedienbar. Es wird auch mit einem Ventilator gekühlt. Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter
Test:

Im Test wurden beim Betrieb einer kleinen Bosch-Stichsäge über 30 A aus der Batterie entnommen, also über 360 Watt Leistung. Den Wechselrichter (BxHxT: 147 x 60 x 185 nmm) könnte ich neben der Zweitbatterie (siehe Tipp45) im rechten Staukasten (siehe Tipp51: Stauboxen) einbauen. An die Kabel habe ich mal zwei Batterieklemmen befestigt (rot = Pluspol).
Wechselrichter
Sogar eine kleine Boschflex mit 670 Watt kann problemlos am 350 Watt-Wechselrichter betrieben werden. Dabei werden bei Leelauf der Flex bei 12,3V Batteriespannung fast 27,3A entnommen, bei Last über 34A. Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter
1.1 Reparatur Sinus-Wechselrichter 230V, Waeco, 350 Watt: top

Zwei parallel geschaltete Kfz-Flachsteck-Schmelzsicherungen 20Amp (gelb) schützen vor Überlast, also ab 480 Watt Belastung. Leider sind diese Sicherungen in die Platine eingelötet und von außen nicht wechselbar (Made in China).
Wechselrichter
Ausbau der Platine: an den seitlichen Deckeln die je vier Blechschrauben abschrauben.
An der Unterseite die fünf kleinen Senkkopfschrauben der Platinenhalter lösen, auch unter dem Aufkleber.
Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter
Seitlich unter dem Abdeckband die je zwei längeren M3-Befestigungsschrauben der inneren Kühlkörper lösen. Wechselrichter Wechselrichter
Den grünen, dreipoligen Remotestecker abziehen und die Masseklemme abschrauben. Wechselrichter Wechselrichter
An der 12V-Kabelseite kann die Platine aus dem Gehäuse gezogen werden, wobei die Abdeckung mit der 230V-Steckdose durch das Gehäuse gezogen wird. Wechselrichter Wechselrichter
Die defekten Sicherungen mit einem Seitenschneider unterhalb der Plastikabdeckung abzwicken.
Dort kann man die neuen Sicherungen anlöten (100 Watt Lötkolben).
Wechselrichter
Man könnte auch die Lötpads der Sicherungen mit einem 1 mm starken Silberdraht überbrücken und eine 40Amp-Sicherung extern anbauen.
1.2 Stromaggregat im 280GE: top

Nach einigem Suchen im Internet fand ich die Webseite www.kipor.org mit einem eigenen Forum www.powerforen.de. Dort findet man fast alle Infos zu den Generatoren der Marke Kipor, Voltherr, Areal und FME, die aber alle ähnlich sind (Made in China).

Der Generator soll im 280GE auf der Trophy mitgeführt werden. Eine Festinstallation mit 230V-Leitungsnetz ist vorgesehen. Das Gerät muss ein Inverter-Generator sein, d.h. er erzeugt Wechselstrom mit einer reinen Sinusform, was bei Billig-Generatoren nicht der Fall ist. Nur so können Computer, CTEK-Ladegeräte, Camcorder usw. betrieben und aufgeladen werden.

Zur Wahl stehen Voltherr KGE2500pro, für 495 Euro oder Kipor JG2600 für . Mit dem KGE3500pro soll man ein Schutzgasschweissgerät betreiben können.
2. Batteriestecker: Anderson Power Products: top

Für verschiedene Adapter sind die Batteriestecker von Anderson bestens geeignet. Die gibt es bei der Fa. RS Components in 64545 Mörfelden-Walldorf: www.rsonline.de im Online-shop. Diese Stecker sind auch in einer größeren USV zu finden (siehe Tipp Hagen-Batterie).
Stecker 50A

Der Kfz-Steckverbinder SB50 (50A, rot, Anderson-Nr. 6331G1, RSonline-Nr. 612-0166 - Innendurchmesser 5,5 mm - 3,65 Euro ohne MwSt.. Ohne Presszange muß man die Stecker anlöten. Das Steckerprinzip ist verblüffend einfach.
Anderson-Stecker Wechselrichter Stecker
Stecker 120/175/350A

Für größere Ströme werden die Stecker SB120 grau (Anderson-Nr. 6800G1, RSonline-Nr. 612-0065, Einsatz-Innendurchmesser 8,5 mm - 13,00 Euro ohne MwSt.) mit max. 120A oder SB175 grau (Anderson-Nr.6325G1, RSonline-Nr. 612-0093, Einsatz-Innendurchmesser 11mm - 7,40 Euro ohne MwSt.) mit max. 175A verwendet.
Stecker
Für Seilwinden gibt es den 11 cm langen Stecker SB350 rot (Anderson-Nr. 6322G1, RSonline-Nr. 612-0100, Einsatz-Innendurchmesser 12,5 mm - 14,85 Euro ohne MwSt.) mit max. 350A (Stecker für Seilwinde HSW9500) beim Wettbewerbs-280GE. 280ge 280ge 280ge
Zum schnellen Abziehen des Steckers gibt es einen Haltegriff für die roten 350 A-Anderson-Stecker (9,50 Euro inkl. MwSt.), z.B. bei www.isa-racing.de, Bestell-Nr. 6031-0. 280ge 280ge 280ge
Mit den roten Steckern (50A) habe ich mir Adapter für das Kabel vom Wechselrichter gebaut, so auch für den Anschluß an die Natosteckdose neben der Zweitbatterie beim G55AMG und beim 280GE. Zweitbatterie Wechselrichter Wechselrichter
3. Spannungsform: top

Mein kleiner analoger Oszillograph (Radio RIM von 1974) zeigt mit einem 10:1 Tastkopf eine einwandfreie Sinusform der 230V-Spannung des Wechselrichters im Leerlauf und unter Last.
Oszillograph

4. Messwerte: top

Eine 230 V/150-Watt-Spot-Lampe dient als Belastung, die Spannung beträgt dann 226 V, auch im Leerlauf. Im Leerlauf ohne 230V-Verbraucher (226 V) fließen 0,82A bei 12,2V Batteriespannung. Der Schutzkontakt der Steckdose ist mit dem Gehäuse verbunden. Zwischen jedem Pol der Steckdose und dem Gehäuse wird eine Wechselspannung von ca. 114 Volt gemessen, die bei Belastung aber zusammenbricht: kapazitive Spannung (etwa 4 mA Wechselstrom meßbar).
5. NiMH AA/AAA - Batterie-Ladegerät: top

Für die GP-NiMH-AA-Akkus der Digitalkameras gab es ein kleines und leistungsstarkes Ladegerät GP PowerBank U-Smart mit Ventilator und mit externem Netzteil für 100 - 240V für ca. 70 Euro in online-shops. 2100mA-NiMH-Akkus sind in 36 Minuten geladen, werden dabei aber warm. Diese GP-Akkus sind aber robust und haben eine lange Lebensdauer.
Ladegerät Ladegerät Oszillograph
Das Ladegerät kann aber auch direkt an 12V angeschlossen werden. Dazu habe ich mir ein Adapterkabel angefertigt. Die LED leuchten beim Laden rot und am Ende des Ladevorganges grün. Blinken zeigt eine Fehlfunktion an, z.B. defekter Akku oder falsche Akku-Art, z.B. Alkaline.

Merkmale

- beseitigt Memory-Effekt und Erhaltungsladung
- negative Delta-U Schaltung um Überladen zu vermeiden - auch teilentladene Akkus korrekt laden
- hoher Ladestrom: bis 3400 mA!!!
- weitere Ladungs-Endabschaltung durch Temperatur und Sicherheits-Timer
- Ventilator zur Akku-Kühlung
- Ladeüberwachung
- für Micro- und Mignon-Akkus
- keine Entladefunktion
- Akkudefekterkennung
- zusammengeklappt so groß wie eine PC-Maus (gut für Reisen)
6. Reiseadapter: top

Für Reisen in die weite Welt braucht man einen Steckeradapter für den deutschen Schucostecker. Preiswert und gut gibt es den Traveladapter (= Suchwort) bei Fa. Reichelt-Elektronik für 9,00 Euro inkl. MwSt..
Reiseadapter Reiseadapter

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:


zurück zum Anfang top