Winkelgetriebe-Tabelle für Mercedes Geländewagen 460/461/463

winkelgetriebe460.htm Letzte Änderung am 27.04.2016 / 06.08.2014 / 12.03.2012 / 12.12.2006 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Mercedes Geländewagen

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
Text und Daten von Holger (ehemalige Webseite GDATEN), überarbeitet u. ergänzt von Dr. Hehl Hans

siehe Tabelle: Achsübersetzung / Reifengröße / Abrollumfang Reifen
Tachoantrieb:

Wer seinen G mit größeren Reifen ausrüstet, kommt meist um eine Tachoangleichung nicht herum. Anders als bei vielen anderen Fahrzeugen braucht man beim G nicht die vorhandene Tachowelle auftrennen und einen Zwischenadapter einbauen, beim G kann man direkt bei DC das passende Winkelgetriebe fürs Zwischengetriebe kaufen. Das nachfolgende gilt aber leider nur für die älteren Modelle bis Baujahr 97, da die neueren Tachometer elektronisch umprogrammiert werden müssen.
Tachoantrieb
Tabelle 460/461: EPC-Net: 28 / 015 / 1 /Bild-Nr. 210

Für den 460/461 gab es verschiedene Winkelgetriebe. Sie kosteten 4/2010 162,86 Euro ohne MwSt., (alt: 02.01.06: 135,14 Euro inkl. MwSt. Inzwischen sind sie meistens nicht mehr lieferbar. Man kann aber auch den elektronischen VDO-Rundtacho (100 mm) nachrüsten.

im Juni 2016 sind z.B. noch lieferbar:

300GD, 280GE, 230GE: A4602800429, Kennzahl 2: 218,39 (alt: 162,86) Euro ohne MwSt.
240GD: A4602800329, Kennzahl 1: bis Ident-Nr. 044846 dito
240GD: A4602804029, Kennzahl 14: ab Ident-Nr. 044847 dito
Winkelgetriebe
Übersetzung i
Kennziffer DC-Nummer
A460280 xx 29
. Winkelgetriebe
Übersetzung i
Kennziffer DC-Nummer
A460280 xx 29
0,370 15 52 . 0,381 9 29
0,391 11 36 . 0,409 12 45
0,421 1 03 . 0,428 14 40
0,438 3 05 . 0,455 6 08
0,462 2 04 . 0,471 7 09
0,476 4 06 . 0,500 5 07
0,522 8 10 . 0,538 13 47
0,583 16 A4612800029 . . . .


siehe Tabelle: Achsübersetzung / Reifengröße / Abrollumfang:

Anhand der Achsübersetzung und der Reifengröße kann man sich das passende Winkelgetriebe heraussuchen. Bei einer anderen Reifengröße kann man entweder einen Vergleichstyp nehmen oder nach folgender Methode vorgehen.:

Der 460 hat einen Tachometer mit W = 1, d.h. 1000 Umdrehungen der Tachowelle ergeben einen Kilometer.

Nehmen wir als Beispiel den Reifen BFG MT 235/85R16, so hat dieser einen Abrollumfang von 2.47 Meter, das ergibt 405 Umdrehungen für einen Kilometer.
Multipliziert mit der Achsübersetzung (z.B. 4.9) ergibt das 1983 Umdrehungen der Kardanwelle/km. Um auf 1000 Umdrehungen zu kommen müsste das Winkelgetriebe also eine Übersetzung von 0.505 haben. Es ist aber nur ein Winkelgetriebe von 0.500 oder 0.522 erhältlich, da der Tacho aber keinesfalls nachgehen darf, würden wir uns für 0.522 entscheiden.

Typ 463:

Da hier der Tachoantrieb vom Zwischenrad des Verteilergetriebes erfolgt, ist die Berechnung nicht so einfach.
Hier müssen wir entweder die Tabelle benutzen oder von einer vorhandenen Reifengröße ausgehen. Nehmen wir an, der Abrollumfang des neuen Reifen liegt 10% über dem vorhandenen, muß sich auch das Übersetzungsverhältnis des Winkelgetriebes um 10 % ändern. Den entsprechenden Wert kann man dann wieder der Tabelle entnehmen.

Textende Holger Nagel.

siehe Tabelle: Achsübersetzung / Reifengröße / Abrollumfang Reifen
Tabelle Winkeltriebe 463:

Die Tabelle enthält verschiedene Reifengrößen, Achsübersetzungen und die Winkeltriebe.

Hinweis auf die Tabelle (EPC-Net, z.B. 463.227 GE300, Gruppe 54, 585 Kombiinstrument, Fußnote 5) von Cäsar ("Patroler") Forum im www.viermalvier.de .
Winkeltrieb
Hallgeber am Winkelgetriebe:

Am mechanischen Tachoantrieb (Verteilergetriebe VG150, 1.Bild) wurde später ein Hallgeber angeflanscht. Danke für die Bilder von "Dieseltom und UweR (viermalvier.de)"
Tachoantrieb Tachoantrieb Tachoantrieb
Bei einem 500GE, Baujahr 1992, wurde das Winkelgetriebe repariert (Bilder von einem G-Freund, Danke!) Tachoantrieb Tachoantrieb Tachoantrieb Tachoantrieb
Tachoantrieb Tachoantrieb Tachoantrieb Tachoantrieb

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top