Hochstromsicherungen / Vorsicherungsdose:


tipp98-20-1.htm: Letzte Änderung am 17.04.2016 / 21.11.2015 / 29.06.2013 / 09.06.2012 / 10.01.2010 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Motor M113.99#/993 - Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
Siehe auch die Tipps: Batterie, Batterieladesteckdose und Elektrik
Übersicht:
1. Hochstrom-Sicherungen:
1.1 beim G55AMG(K):
1.2 beim SL55AMG:
1.3 Seilwinde Rallye-280GE:
1.4 Vorsicherungen beim 280GE:
2. Bezugsquellen Hochstromsicherungen:
2.1 allgemeine Bezugsquellen Hochstromsicherungen:
2.2 Daten Hochstromsicherungen:
2.3 Bezugsquelle Mercedes:
2.4 kleine Mercedes-Hochstromsicherungen M5-Loch:
2.5 große Mercedes-Hochstromsicherungen M8-Loch:
3. Innenaufbau 100A Hochstromsicherung:
4. Einbau ohne Sicherungshalter:
1. Hochstrom-Sicherungen: top

Meistens sind nur die normalen Flachsicherungen bis 40 A zum Stecken bekannt. Es gibt da aber auch Sicherungsautomaten. Bei älteren Fahrzeugen wurden die Torpedosicherungen verwendet.
Sicherungen
1.1 beim G55AMG(K):

Moderne Fahrzeuge z.B. von Mercedes haben zusätzlich zu den Sicherungseinheiten eine Vorsicherungsdose mit mehreren Hochstromsicherungen von 60 bis 200 A.

Im EPC-Net vom SL55AMG oder G55AMG(k) gibt es nur die Vorsicherungsdose mit Kabelbaum. Die einzelnen Sicherungen sind z.B. beim SLR oder beim Typ 212 E500 4matic vorhanden, siehe hier.

Im EPC-Net findet man beim Bus 628.487 Gruppe 54/060/6/Bild-Nr. 10 eine 400A-Sicherung: N000000002682 - 6,88 Euro.
Sicherung
1.2 beim SL55AMG:

Die Hochstromsicherungen sind auch in den zwei Vorsicherungsdosen F32 und F33 und in der Durchkontaktierung F52 (2.Bild) beim SL55AMG verbaut. 3. Bild: Danke XL-Andi sl-r230-forum.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
1.3 Seilwinde Hornwinch beim Rallye-280GE:

Bei der Seilwinde HSW9500 fließen beim Motoranlauf ohne Last kurzzeitig über 150A, beim Seileinzug ohne Last schon fast 80 Amp., bei Volllast über 350 Amp.. Da muß unbedingt mit Sicherungen gearbeitet werden.
280ge
1.4 Vorsicherungsdose 280GE:

Der Einbau einer Vorsicherungseinheit mit Hochstromsicherungen von 100 A bis 500 A im 280GE ist im Tipp 98-20 "Trennschalter/Vorsicherung" beschrieben.
280ge
2. Bezugsquellen Hochstrom-Sicherungen: top
2.1 Allgemeine Bezugsquellen:

Hochstromsicherungen (MegaVal) gibt es beim Hersteller, die italienischen Firma MTA S.p.A (www.mta.it).
280ge
Die Firma ESKA bezieht nun von der Firma MTA diese Sicherungen, so auch Sicherungen für 500 A (Serie Nr. 341.350).

Für Privatkunden gibt es die 500A-Sicherungen bei Fa. Frank Husmann (Werksvertretung ESKA), www.fhusmann.de (Art.-Nr. 431327, Verpackungseinheit 10 Stck - 44,92 inkl. MwSt und Verpackung.)

Es gibt die Hochstrom-Sicherungen aber auch bei Mercedes, siehe Abschnitt 2.5.
280ge 280ge
Bis 250A gibt es diese Sicherungen bei der Fa. Conrad ( z.B. 250A-Sicherung Nr. 550310-TU - 4,32 Euro ohne MwSt., Halter Nr. 500904-TU - 5,52 Euro ohne MwSt., Tipp von Siegfried K. aus Wien, Danke Sigi!). 280ge 280ge 280ge
2.2 Daten Hochstrom-Sicherungen: top

Spannungsabfall an der Sicherung: 110 mV. Ausschaltvermögen: 1000A. Spannung: max. 32 V.
Farbcodierung: Stromstärke: Hersteller-Nr. Conrad-Nr.
gelb 100A 341.310 550280
grün 125A 341.310 -
orange 150A 341.315 550299
weiß 175A 341.310 -
blau 200A 341.320 550302
beige 225A 341.322 -
rosa 250A 341.325 550310
braun 500A 341.350 -
2.3 Bezugsquelle Mercedes:

Im EPC-Net findet man beim z.B. Bus 628.487 Gruppe 54/060/6/Bild-Nr. 10 eine 400A-Sicherung: N000000002682 - 6,88 Euro mit M8-Loch.
Man muss sich für eine Übersicht die Sicherungen bei einzelnen Baumustern mühsam zusammen suchen.
2.4 Übersicht der kleinen Mercedes-Hochstromsicherungen: Lochabstand 30 mm, Lochdurchmesser M5, ### = Hinweis von DaPo (viermalvier) top
10A: N000000 006618- 2,00 Euro ohne MwSt., SF30-10 ###
30A: N000000 002496- 1,34 Euro ohne MwSt., orange/weiß
40A: N000000 002090- 1,97 Euro ohne MwSt., grün

50A: N000000 000411- 2,08 Euro ohne MwSt., rot, Typ MBN 10198
50A: N000000 006614- 1,50 Euro ohne MwSt., MBN 882, ###

60A: N000000 000412- 2,08 Euro ohne MwSt., gelb, Typ MBN 10198
70A: N000000 000413- 1,67 Euro ohne MwSt., braun

80A: N000000 000414- 1,19 Euro ohne MwSt., weiß
80A: N000000 002800- 0,80 Euro ohne MwSt., weiß
80A: N000000 006617- 0,80 Euro ohne MwSt.,###

100A: N000000 000415- 2,18 Euro ohne MwSt., blau
100A: N000000 002801- 0,42 Euro ohne MwSt., blau
125A: N000000 000416- 2,07 Euro ohne MwSt.,
125A: N000000 006629- 0,55 Euro ohne MwSt., rot

150A: N000000 000432- 2,39 Euro ohne MwSt., grau
150A: A0025457534- Euro ohne MwSt., orange
200A: N000000 000316- 2,68 Euro ohne MwSt., lila
200A: N000000 000589- Euro ohne MwSt., ###
250A: N000000 000599- 2,01 Euro ohne MwSt.,
300A: N000000 000600- 3,85 Euro ohne MwSt., z.B. LKW 384061
350A: N000000 000???
400A: N000000 002682- 6,88 Euro ohne MwSt., nur mit Busvertrag lieferbar

100A: Messerkontakte: N000000 000585- Euro ohne MwSt., gelb
Hochstromsicherungen
30A Hochstromsicherung 30A Hochstromsicherung 40A Hochstromsicherung 50A Hochstromsicherung 60A Hochstromsicherung 70A Hochstromsicherung 70A Hochstromsicherung
80A Hochstromsicherung 80A Hochstromsicherung 100A Hochstromsicherung 100A Hochstromsicherung 125A Hochstromsicherung 150A Hochstromsicherung 200 Hochstromsicherung
2.5 Übersicht der großen Mercedes-Hochstromsicherungen: top

Lochabstand 50 mm, Lochdurchmesser M8

Im EPC-Net findet manz.B. beim Bus 628.487 Gruppe 54/060/6/Bild-Nr. 10 eine 400A-Sicherung: N000000002682 - 6,88 Euro.
100A: N000000 000593- 2,13 Euro ohne MwSt.
125A: N000000 000594- 2,13 Euro ohne MwSt.
150A: N000000 000595- 2,13 Euro ohne MwSt.
Hochstromsicherung Hochstromsicherung Hochstromsicherung
175A: A4155450260 ersetzt durch N000000 000595
200A: N000000 000597- 2,13 Euro ohne MwSt.
225A: N000000 000598- 2,03 Euro ohne MwSt.
500A: N000000 002695- 2,03 Euro ohne MwSt.
Hochstromsicherung Hochstromsicherung Hochstromsicherung Hochstromsicherung
2.5 Vorsicherungsdose:

Es gibt eine Vorsicherungsdose 4 fach: A1705450301 - 21,93 Euro ohne MwSt. und die Stromschiene A0005453202 - 1,90 Euro ohne MwSt., z.B. beim SLK 32 AMG Kompressor 170.466 .

Von Hella gibt es eine PDF zur Sicherungen und Kfz-Installationsmaterial: http://www.hella.com oder hier.


3. Innenaufbau Hochstrom-Sicherung: top

Bohrt man die vier Nieten auf, kann die Sicherung zerlegt werden, hier eine 100A-Sicherung und die durch Kurzschluss zerstörte 100A-Sicherung.
Sicherung Sicherung Sicherung Sicherung
4. Einbau ohne Sicherungshalter: top

Die Sicherungen sind mechanisch so stabil, dass man sie mit einem Adapter am Batteriepol auch ohne Halter mit M8-Schrauben einbauen kann. Das Bild ist von der Zweitbatterie im Rallye-280GE. Verwendung finden die einfachen Batterieanschlüsse mit Schraubanschluss für das Kabel. Im Herbst 2015 habe ich die V2A-Anschlussplatten durch Kupferanschlussplatten ersetzt.
280ge

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

topzurück zum Anfang