Nordschleife - die grüne Hölle am Nürburgring:

tipp94.htm: Letzte Änderung am 11.02.2016 / 04.10.2014 / 20.11.2013 / 25.02.2011 / 25.12.2009 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite wwwhanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Stichwörterverzeichnis Motor M113.99# - Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
Übersicht:
1. Der Virus Nordschleife: (und das Seniorenteam)
2. Es geht los:
3. Renntaxifahrt mit Bernd Schneider (VLN):
4. Geschichte des Nürburgrings:
5. Der Nürburg-Ring:
6. Die Boxengasse: Samstag, 19.07.2008:
7. Porschebremsen:
8. Mit dem Porsche eine Runde:
9. DVD und Bilder: Linksammlung:
10. Internetadressen - Linksammlung:
1. Der Virus Nordschleife: (und das Seniorenteam): top
Nachdem ich mit fast 65 Lebensjahren anläßlich des 6h-ADAC-Ruhr-Pokal-Rennens am 19.07.2008 den ersten Schritt bzw. meine erste Runde mit meinem im April 2008 erworbenen SL55AMG (Bj. 7/2002) auf der Nordschleife machte, soll hier eine spezielle Nordschleifen-Webseite entstehen. Nordschleife
Danke! Zunächst möchte ich den beiden danken, die mich überredeten, es selbst zu versuchen: Folker (Dr. Folker v. Meissner) und Udo (Udo Killing). Beide sind alte "Nordschleife"-Hasen aus früheren Jahren. Folker war Anfang März 2008 mein Fahrlehrer beim Schleudertraining auf dem Eis in Arjeplog. Auf seiner Webseite ( www.car-save-handling.de ) hat er auch die Nordschleife und seine "Black-Molly" dokumentiert (hier der Text offline). Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Udo Killing war vor über 40 Jahren Westdeutscher Rallyemeister bei den ADAC-Rennen. Sein damaliger Glas GT1300 hatte allerdings nur 85 PS. Danke für die Bilder, lieber Udo! Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Er fährt mit seinem Porsche Carrera 911 heute noch auch nicht langsamer über die Nordschleife. Nordschleife
Einen nicht unwesentlichen Einfluß auf mich hatten auch Jörg und Thomas (ehemals Motorsportgruppe Diekriede), die mit ihrem roten BMW ebenfalls in der ersten Märzwoche 2008 in Arjeplog bei Folker trainierten. Bei ihnen in der Box 23 konnte ich das "Rennchaos" live erleben. Nordschleife
2. Es geht los: top

Und nun wurde ich in die ersten kleinen Geheimnisse der Nordschleife eingeführt, zuerst im Renntaxi mit Bernd Schneider. Dann fuhr Folker mit meinem SL55AMG und zeigte mir (als Beifahrer) die Ideallinie und viele andere Tricks wie Bremspunkte etc. Nach dem Platztausch fuhr ich selber die erste Runde auf der Nordschleife mit Folker als Instruktor. Folker testete dann nochmal den SL55AMG, sein Fazit: "Ein gutmütiges Auto, aber stark untersteuernd."

Beim Fahren auf der Nordschleife geht es uns dabei nicht um Zehntelsekunden, sondern um die Ideallinie ohne Reifenquietschen und minimalen Lenkbewegungen. So werden Reifen und Bremsen am wenigsten belastet.
3. Renntaxifahrt mit Bernd Schneider (VLN) top

Zur Einstimmung diente am Freitag, 18.07.2008, eine Fahrt im Renntaxi (Seat Leon Supercopa) mit Bernd Schneider, was natürlich ein besonderes Erlebnis war.

Dank an Anna Bettray vom Rennteam, die mich Greenhorn in dem allgemeinen Chaos vor den Einstellfahrten bestens betreute.
Renntaxi Renntaxi
Die Nordschleifen-Fahrt im Renntaxi kann man nur empfehlen. Die außerordentlichen Querbeschleunigungskräfte in den Kurven sind beeindruckend und ungewohnt, aber ein unvergessliches Erlebnis. Das geringe Gewicht des Autos und die besonderen Reifen ermöglichen dies. Renntaxi
Dagegen sind hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigung für einen SL55AMG-Fahrer nichts neues und werden als normal empfunden. Renntaxi Renntaxi Renntaxi Renntaxi
Ungewohnt sind die doch beträchtliche Erwärmung des Innenraums, der Lärm (keine Gegensprechanlage) und der Geruch nach verbranntem Gummi. Nach der Renntaxifahrt wurde noch ausführlich mit Jörg Diekriede diskutiert. Renntaxi Renntaxi Renntaxi
Technische Daten Seat Leon Supercopa: top

Motor: 4-Zylinder Turbo
Hubraum: 1984 ccm
Leistung: 300 PS
Drehmoment: 340 Nm / 2100 U/min
Beschleunigung: 4,5 Sek. (0-100 km/h)
Gewicht: ....... kg
Technische Daten SL55AMG 7/2002 (Mopf 2003):

Motor: 8/V-Zylinder Kompressor
Hubraum: 5439 ccm
Leistung: 500 PS / 368 KW / 6100 U/min
Drehmoment: 700 Nm ab 2750 U/min
Beschleunigung: 4,7 Sek. (0-100 km/h)
14,1 sek 0 - 200 km/h
Gewicht: leer: 1955 kg
modifiziert als Safety-Car
4. Geschichte des Nürburgringes: top

Da auf der Webseite vom Nürburgring alle Fakten zu finden sind, sind hier nur die Internetadressen aufgeführt, damit man nicht lange suchen muß:

Historie Nürburgring: Bericht www.nuerburgring.de/.

Daten und Geschichte:www.vln.de/nuerburgring1.php

Namen der Streckenabschnitte - so entstanden sie, z.B. Hocheichen oder Fuchsröhre: www.vln.de/nuerburgring2.php

Problem Ausfahrt Adenauerforst 1970: Youtube-Film

die Nordschleife im Winter mit dem Porsche 911: Youtube-Film http://video.google.com/videoplay?docid=3619443693981877229&hl=de

Alle Streckenabschnitte der Nordschleife sind auf der Webseite www.ghbiker.de mit Bildern beschrieben. Über eine Karte können die einzelnen Abschnitte angeklickt werden, eine feine Sache. Auch die Flaggensignale findet man dort.
5. Der Nürburg-Ring: top

Es gibt eine Webkamera, die die Tankstelle am Nürburgring zeigt, siehe www.doettinger-hoehe.de.
Am Freitag Nachmittag (18.07.2008) ist noch alles sehr ruhig. Doch der Parkplatz auf der Wiese gegenüber dem Hotel Dorint ist schon ziemlich belegt, ebenso der Parkplatz in dem alten, unter Denkmalschutz stehenden Fahrerlager. Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Auch vor den Boxen ist nicht viel geboten, aber in den Boxen wie z.B. in Box 23 wird schon fest geschraubt. Im Bild der Diekriede-BMW, insgesamt teilen sich sechs Fahrzeuge eine Box. Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
6. Die Boxengasse: Freitag u. Samstag, 18. - 19.07.2008: top

Der Zugang erfolgt über das alte Fahrerlager und durch die Unterführung von der Rennstrecke. Schon bald beobachtete man am Samstag-Vormittag das große Chaos und es endete mit der Aufstellung der Rennautos in der Boxengasse. Gegen Mittag startete dann das 6h-ADAC-Ruhrpott-Rennen.
Boxengasse Boxengasse
Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse
Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse
Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse Boxengasse
7. Porschebremsen: top

Am Auto von H. J. Stuck sind die Reifen noch nicht dran und so kann man einen Blick auf die Bremse werfen. Für den Umbau der eigenen Bremse gibt es bei movit.dedie Teile.
Boxengasse Boxengasse Boxengasse
8. Mit dem Porsche eine Runde: top

Die Bilder machte ich am Sonntag (20.07.2008) als Beifahrer bei Udo im Porsche Carrera 911. Da Udo mal wieder kräftig Gas gab, hatte ich so meine Mühe, die Kamera gerade zu halten. Es war super.

Udo hat mir die Bildunterschriften angegeben, herzlichen Dank!
Boxengasse
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Touristeneinfahrt Udos Porsche: es geht los "viele Porsche unterwegs" Folker und mein SL55AMG "Tiergarten - km 1/21" nach Tiergarten
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Tiergarten Überleitung zur Nordschleife vor Hatzenbach Hatzenbach Hatzenbach Ausgang Hatzenbach Richtung Hocheichen
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
nach Hocheichen -> Quiddelbacher Höhe Am Schwedenkreuz hinter Aremberg
zur Fuchsröhre
hinter der Senke
in der Fuchsröhre
Ende Fuchsröhre vor Adenauer Forst
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Metzges Feld Metzges Feld Ende Metzges Feld
zur Kallenhard
Kallenhard Ende Kallenhard zum Wehrseifen
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
vor Wehrseifen Wehrseifen bis zum Ende vor Wehrseifen vor Breidscheid Brücke Breidscheid
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
hinter Einfahrt Breidscheid hoch zur Ex-Mühle Ex-Mühle hinter Ex-Mühle vor Bergwerk Bergwerk
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
hinter Bergwerk zum Kesselchen vor Kesselchen vor Klostertal Klostertal Bereich Klostertal
Nordschleife Nordschleife Nordschleife
hinter Klostertal vor Rechtskurve am Abzweig
zur Steilstrecke
in Rechtskurve der Auffahrt
zum Karusell
Ab dem Karussell filmte ich mit der Digicam: Film: udo-porsche.avi

es folgen Bilder vom Rennen am Samstag, hier das Karussell.
Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife Nordschleife
Danach folgen die Bilder von der Döttinger Höhe, das lange und schnelle Ende der Nordschleife.
Nordschleife Nordschleife
Ausgang Rechtskurve Döttinger Höhe
nochmal Vollgas und Ende!
9. DVD und Bilder: Linksammlung: top

DVD 24h-Rennen 2004 von renn.tv : sehr schöner Bericht vom Nürburgring, Boxengasse, alle Zeiten, Ausfälle usw.: 20,90 Euro all inkl.

DVD Fahrertraining: Werner Gusenbauer fährt und erklärt die Strecke: Ideallinie, Bremspunkte etc.: www.becky-records.de im Shop: 27,15 Euro all inkl.

Schöne Bilder vom Nürburgring und den Autos gibt es bei www.motorsport-arts.de zum Ausdrucken und zum Kaufen. http://www.motorsport-arts.de/photo/index.php
10. Internetadressen - Linksammlung: top

Nürburg-Ring: www.nuerburgring.de

VLN-Page: http://www.vln.de/

VLN-Fan-Page: http://www.vln-fanpage.de/

und Melanie und Diekriede

Renn.tv: www.renn.tv

Ring1.de: http://www.ring1.de/

Dort findet man in den "Reportagen" spannende Berichte aus vergangenen Zeiten, z.B. von Bernd Benning oder von Porsche, z.B. vom 956.

Ring1.de: http://www.ring1.de/news.php?id=1675 - Rennerfolge kennen kein Alter.

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top