Außenspiegel R230:

sl55amg-aussenspiegel.htm Letzte Änderung am 23.03.2016 / 26.03.2015 / 09.07.2014 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Motor M113.992 R230 - Stichwörterverzeichnis R230

Alle Arbeiten erfordern fachliche Kompetenz, entsprechendes Werkzeug und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder vielleicht besser in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr!

Etliche Arbeitsanweisungen können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung für die Arbeitsanweisungen auf der Webseite abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.

Da ich nur meine Fahrzeuge kenne, kann ich Anfragen zu anderen Baumustern nicht beantworten. Keine Anleitung zur Reparatur, keine Reparatur, keine Kaufberatung! Anonyme E-Mail-Anfragen ohne Adresse und Namen werden nicht beantwortet. Ohne gutes Grundwissen über Elektrik und Kfz-Technik sollte man zu einer Werkstatt gehen!

Dies ist keine Arbeitsanleitung für den Laien, nur eine Literatursammlung!

Zugangsdaten nur für Club-Mitglieder.
1. Nostalgie:
1.1 Übersicht: bis Modelljahr 2008 /AEJ07:
2.1 Elektrisch verstellbarer Außenspiegel: Blockschaltbild:
2.2 Spiegelglas verstellen:
2.3 Automatische Abblendung:
2.4 Außenspiegel beheizen:
2.5 Parkstellung Außenspiegel Beifahrer:
2.6 Außenspiegel links/rechts abklappen:
2.6.1 Manuelles Ein-, Ausklappen:
2.6.2 Automatisches Ein-, Ausklappen:
2.7 Außenspiegelposition speichern:
2.8 gespeicherte Außenspiegelposition abrufen:
2.9 Parkstellung Außenspiegel speichern:
3. Außenspiegel Aus-, Einbauten:
3.1 Spiegelglas:
3.2 Außenspiegelverstellmotor:
3.3 Zusatzblinkleuchte aus-, einbauen:
3.4 Verkleidung Außenspiegel anpassen:
3.5 Verkleidung Außenspiegel aus-, einbauen:
1. Nostalgie: top

Außenspiegel am Geländewagen 240GD 10/1979: Waren das noch Zeiten. Ein Spiegel ohne Motoren und Elektronik.
Spiegel Spiegel Spiegel
1.1 Übersicht elektrisch verstellbarer Außenspiegel: top

Übersicht Systembauteile: Anordnung/Aufbau/Funktion: GF88.79-P-9999RZ

Inhaltsverzeichnis Funktionsbeschreibung: GF88.79-P-0999RZ

Es sind folgende Funktionen vorhanden:

Sl55AMG
2.1 Elektrisch verstellbarer Außenspiegel Blockschaltbild: GF88.97-P-0005-02R 2.6 Mit Code 500: Außenspiegel rechts/links abklappen: GF88.79-P-2002R
2.2 Spiegelglasverstellung horizontal und vertikal Funktion: GF88.79-P-2008R 2.7 Position der Außenspiegel speichern: GF88.97-P-2004R
2.3 Außenspiegel und Innenspiegel automatisch abblenden: GF88.79-P-2010R 2.8 gespeicherte Außenspiegelposition abrufen Funktion: GF88.79-P-2005R
2.4 Außenspiegel links/rechts beheizen Funktion: GF88.79-P-2000R 2.9 Parkstellung Außenspiegel speichern Funktion: GF88.79-P-3004R
2.5 Parkstellung Außenspiegel Beifahrer Funktion: GF88.79-P-2006R . . .


2.1 Elektrisch verstellbarer Außenspiegel: top

Blockschaltbild: GF88.79-P-0005-02R

Außen- und Innenspiegel sind über den CAN-B (Innenraum-CAN) und über den CAN-C (Motor-CAN) mit einigen Steuergeräten vernetzt, so mit den Türsteuergeräten (N69), Dachbedieneinhat (N70), Unteres Bedienfeld (N72), Sitzmemory Fahrersitz (S91/2), Zündschloss N73 und Wählhebelmodul N15/5 (bei Getriebe 722.#).

Funktionen: GF88.79-P-0005R
SL55AMG
2.2 Spiegelglas Verstellung: top

Funktion: GF88.79-P-2008R

Positionsmessung: GF88.79-P-4000R
2.3 Automatische Abblendung: top

Funktion: GF88.79-P-2010R

Voraussetzung: keine Unter- bzw. Überspannung, Zündung ein, Wählhebelstellung nicht R, Fahrzeuginnenbeleuchtung aus.

Gleichzeitig mit dem Innenspiegel wird der Außenspiegel abgeblendet. Die Innenspiegeleinheit (A67) wertet die beiden Größen Umgebungslicht und das auf das Spiegelglas auftretende Licht aus. Die Abblendinformation wird an die Dachbedieneinheit N70 gesendet, diese leitet die Information an das linke Türsteuergerät (N69/1), das die Spiegelabblendung (M21/1h1) des Außenspiegels steuert.

Diagnose: Die Funktion "automatische Abblendung" läßt sich mit der Diagnose abschalten.
2.4 Außenspiegel beheizen: top

Funktion: GF88.79-P-2000R

Auf der Rückseite des Spiegelglases befindet sich eine Folie mit einem Heizwiderstand.

Voraussetzung: keine Unter- bzw. Überspannung, Motor läuft (Kl 61 Ein), Fensterheber nicht betätigt.

Unter 5 Grad C. Außentemperatur (gemessen vom Temperaturfühler Außentemperatur B14) wird die Spiegelheizung durch das Türsteuergerät N69. eingeschaltet, über 10 Grad C. ausgeschaltet. Bei unplausiblen Werten der Außentemperatur wird die Spiegelheizung eingeschaltet.

Zur Strombegrenzung werden die Spiegelheizungen bei Betätigung eines Fensterhebers abgeschaltet, ebenso wenn die Heckscheibenheizung eingeschaltet ist.

Diagnose: Mit der Diagnose wird der Zustand der Spiegelheizung angezeigt. Sind durch Montagearbeiten Steckverbindungen getrennt worden, sind Fehler gespeichert. Die Spiegelheizung kann dann immer eingeschaltet sein (also Fehler löschen), wie auch bei unplausiblen Werten des Außentemperaturwertes auf dem Canbus B.
2.5 Parkstellung Außenspiegel : top

Beifahrerseite / Funktion: GF88.79-P-2006R
2.6 Außenspiegel abklappen: top

Funktion: GF88.79-P-2002R

Mein SL55AMG 7/2002 hat mit dem Austattungscode 500 die Funktion Außenspiegel li. und re. abklappbar.

2.6.1 Manuelles Ein-, Ausklappen:

Voraussetzungen: Keine Über- oder Unterspannung,
Kl. 15R oder Kl.15 Ein,
Fahrgeschwindigkeit kleiner 100 km/h,
keine manuelle Spiegelverstellung aktiv.
Über den Schalter N72s19 im Steuergerät Unteres-Bedienfeld UBF (N72) können die Außenspiegel (M21/1 links und M21/2 rechts) manuell aus- oder eingeklappt werden. Das UBF schickt die CAN-Botschaft an die beiden Türsteuergeräte N61/1 und N69/2, die den Motor Spiegeleinklappung Spiegel M21/1m3 und M21/1m2 ansteuern.

Bei Geschwindigkeiten über 100 km/h sendet das Kombiinstrument (A1) eine CAN-Botschaft an das Türsteuergerät links (N69/1) und das Türsteuergerät rechts (N69/2) und sperrt die Spiegeleinklappung.
SL55AMG
2.6.2 Automatisches Ein-, Ausklappen:

Funktionsvoraussetzungen:
Keine Über- oder Unterspannung
Kl. 15c Aus (Senderschlüssel abgezogen)
Funktion im Kombiinstrument A1 aktiviert

Die Außenspiegel werden beim Verriegeln des Fahrzeugs von außen in die Garagenposition eingeklappt. Ausgeklappt wrden sie beim nächsten Öffnen der Fahrer-/Beifahrertür (Fahrposition).
2.7 Außenspiegelposition speichern: top

Außenspiegelposition abspeichern Funktion: GF88.79-P-2004R

Funktionsvoraussetzungen:
Keine Über- oder Unterspannung
Kl. 15R oder Klemme 15 Ein
Positionsmessung gültiger Wert

Drei verschiedene Positionen des Außenspiegels können in einem Senderschlüssel gespeichert werden,
zusätzlich die Innenspiegel-, Lenkrad- und Sitzposition.

Beteiligt sind: Türsteuergerät (N69), Schaltergruppe Sitzverstellung (S91), Unteres Bedienfeld (N72) und Zündschloss EZS (N73).
SL55AMG
Zur Speicherung den Schalter M (S91/2s9) für mindestens 40 ms drücken, dann einen Speicherplatz-Schalter 1,2 oder 3 innerhalb 3 s ebenfalls etwas länger als 40 ms drücken. SL55AMG
2.8 gespeicherte Außenspiegelposition abrufen: top

Außenspiegelposition abrufen Funktion: GF88.79-P-2005R

Funktionsvoraussetzungen:
Keine Über- oder Unterspannung
Kl. 15R oder Klemme 15 Ein
Positionsmessung gültiger Wert
keine manuelle Verstellanforderung
2.9 Parkstellung Außenspiegel speichern: / Funktion: GF88.79-P-3004R
3. Außenspiegel Aus-, Einbauten: top

3.1 Zusatzblinkleuchte aus-, einbauen: AR82.25-P-4726R

3.2 Verkleidung Außenspiegel anpassen: AR88.70-P-9100-01Q

3.3 Verkleidung Außenspiegel aus-, einbauen: Typ 230.467 /474 /475 /476 ## bis 064520 ausser CODE (804) Modelljahr 2004: AR88.70-P-9040R
Dazu muss die Zusatzblinkleuchte und das Spiegelglas augebaut werden. Dann können die Rasthaken an der Haltelasche ausgeklipst werden.
4. Spiegelglas: top

EPC-Net: 72/331 links bzw. 332 rechts

Es gibt über 15 verschiedene Spiegelgläser.

Spiegelglas aus-, einbauen: AR88.70-P-9020R
SL55AMG
5. Außenspiegelverstellmotor: top

Anordnung/Aufbau/Funktion: GF88.79-P-4100R

Aufgabe: GF88.79-P-4100-03R

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

top zurück zum Anfang