1. Sitze Übersicht: Typ 230.4: hier SL55AMG: 230.474 - 7/2002

sl55amg-5.htm: Letzte Änderung am 19.10.2016 / 23.03.2016 / 16.01.2015 / 26.12.2014 / 18.12.2012 / 06.01.2010 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Motor M113.992 - Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
1. Sitz R230:
1.1 EPC: Elektrische Sitzverstellung ESV:
1.2 Systembauteile Sitzverstellung:
2. Funktionsbeschreibungen Verstellung Vordersitze:
2.1 Sitzverstellung mit Memory:
2.1.1 Schaltergruppe Sitzverstellung S91/92:
2.1.2 Widerstandsmatrix:
2.1.3 Platine Schaltergruppe Sitzverstellung S91/92:

2.2 Schlüsselbezogene Speicherauswahl:
2.3 Ein-, Ausstiegshilfe:
2.4 Fondraumzugang / Sitzverstellung:
2.5 Normierung:
2.6 Blockiererkennung:
2.7 Positionsmessung:
2.8 Kollisionsvermeidung:
3. Motorengruppe Verstellung Vordersitz mit Memory:
4. Steuergerät N32:
4.1 Steuergerät N32/1 Fahrersitz:
4.2 Steuergerät N32/2: Beifahrersitz:
4.3 Schaltpläne Steuergerät N32:
4.4 Sitzlehne: Schalter und Gurtführung:
5. Steuergerät N69:
5.1 Türsteuergerät N69/1 vorn links:
5.2 Türsteuergerät N69/1 vorn rechts:

5.3 Schaltplan Türsteuergeräte:
5.4 Ausbau Sitz, Steuergeräte:
6. Verkleidung Vordersitzrahmen: 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07:
7. Vordersitzkissen: Typ 230.4XY:
8. Sitzkissengestell Typ 230.4 mit Code 404/405:
9. Multikonturlehne Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07:
Stichwortverzeichnis Sitz

Gesamt-Übersicht Sitze Typ 230.4:z.B. SL55AMG 230.474, 7/2002
1. Sitze Übersicht:
2. Sitzklimatisierung:
3. Multikontursitz:
4. Pneumatische Steuereinheit:
1. Sitze: 230.4 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Die Sitze im SL R230 sind ein technisches Meisterwerk, besonders wenn alle Funktionen verbaut sind. Es gibt folgende Codes:

Code 241/242: Sitz elektrisch verstellbar mit Memory Funktion:
Code 401: Sitzklimatisierung (Heizung/Belüftung) vorne: 230.454/56/58/67/70/71/72/75/76/77/79
Code 873: Sitzheizung vorne: siehe hier
Code 401 + 403: Airscarf-System vorne:
Code 404/405: Multikontursitz Fahrer/Beifahrer: siehe hier.
Code 494 USA: Weight Sensoring System WSS

Bei der USA-Ausführung Typ 230.4 ab 1.3.06 mit Code (494) ist beim Beifahrersitz noch ein Gewichtserkennungssystem (Weight Sensing System WSS) für die Gewichtsklassifizierung des aufliegenden Gewichtes (Person, Gegenstand oder Kindersitz) mit einem Steuergerät eingebaut, siehe GF91.60-P-4046R.
1.1 EPC: Elektrische Sitzverstellung (ESV) mit Memory: 230.4 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

EPC-net: Gruppe 82/66/2: Je nach SA-Code sind unterschiedliche Schalter verbaut.

Code 403 + 873: airscarf-System vorne + Sitzheizung vorne:

Schalterblock links: A2308210751 - 392,04 Euro ohne MwSt.
Schalterblock rechts: A2308210851 - 392,04 Euro ohne MwSt.

Code 401: Sitzklimatisierung:

z.B. SL55AMG 230.474 7/2002:
li: A2308211151 - 392,04 (alt 360,30) Euro ohne MwSt.
re: A2308211251 - 392,04 Euro ohne MwSt. (7C45)
1.2 Systembauteile Elektrische Sitzverstellung (ESV): Typ 230 bis Modell-J. 2008 AEJ 2007: top

Übersicht: GF91.29-P-9998R
2. Funktionsbeschreibung: Typ 230 bis Modell-J. 2008 AEJ 2007: top

Inhaltsverzeichnis: GF91.29-P-0998RZ

Sitzmenory A2308211251 Sitz Beifahrer:
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
2.1 Sitzverstellung mit Memory Funktion: top

Funktion: GF91.29-P-0002R

Jeweils 6 Motoren bewirken die Sitzverstellung der beiden Vordersitze. Die Schaltergruppe Sitzverstellung S91/S92 ist analog mit dem Türsteuergerät N69 verbunden. Dieses ist digital über den CAN-B mit folgenden Baugruppen verbunden: Steuergerät EZS (N73), Kombinstrument A1, Steuergerät Vordersitzverstellung N32 (dieses ist analog mit der Motorengruppe im Sitz verbunden), Steuergerät SAM-Fond (dieses analog mit dem Türkontaktschalter).

Die Kopfstützenverstellung (in vier Stufen) ist mit der Längsverstellung (erst ab 15 mm Verstellweg) gekoppelt. Die sechs Verstellfunktionen (6 Motoren) sind in zwei Gruppen eingeteilt, wobei jeweils nur ein Motor einer Gruppe bestromt werden kann.

Jeder Motor hat einen Hallsensor für die Positionserfassung. Die Speicherung der angefahrenen Sitzposition wird nach dem Drücken und Loslassen der Memory-Taste durch Drücken einer Speicherplatztaste innerhalb von 3 Sek. durchgeführt.
2.1.1 Schaltergruppe S91/2, S92/2: top

Übersicht: GF91.29-P-2100R
Anordnung: Die Schaltergruppe ist in der Türverkleidung der Vordertür.
Aufbau: GF91.29-P-2100-04R
Funktion: GF91.29-P-2100-02R
SL55AMG
2.1.2 Widerstandsmatrix Schaltergruppe Sitzverstellung S91/92: top

Die 18 Schalter bzw. Taster in der Sitzverstelleinheit (z.B. li: A2308211151) sind alle einseitig an Masse angeschlossen. Sie legen verschieden große Widerstandswerte an einen bestimmten Eingangskanal des Türsteuergerätes N69. Auch beim Geländewagen 463 liegt eine ähnliche Widerstandsmatrix vor (Tipp 6a3.htm#b5).

Kanal 1 (A) - Pin 2: Sitz Längsverstellung zurück: 16 Ohm, Sitz Höhenverstellung hinten tief: 43 Ohm, Memorytaste: 76 Ohm, Sitzheizung Stufe 1 bzw. Toggle: 331 Ohm, Sitzkissen zurück: 151 Ohm

Kanal 2 (B) - Pin 4: Längsverstellung vor: 16 Ohm, Sitz Höhenverstellung hinten hoch: 43 Ohm,Sitzkissen vor: 151 Ohm, Speicherplatz 1: 76 Ohm

Kanal 3 (C) - Pin 3: Sitz Höhenverstellung vorne tief: 43 Ohm, Speicherplatz 2: 76 Ohm, Kopfstütze tief: 151 Ohm, Sitzheizung Stufe 2 bzw. Toggle: 331 Ohm, Lehne zurück: 16 Ohm

Kanal 4 (D) - Pin 5: Lehne vor: 16 Ohm, Sitz Höhenverstellung vorne hoch: 43 Ohm, Kopfstütze hoch: 151 Ohm, Speicherplatz 3: 76 Ohm

Pin 1: Masse, Pin 6: Kl. 58d
2.1.3 Platine Schaltergruppe Sitzverstellung S91/92: top

Ausbau: Die Sitzsymbole (Bedienungsteile) einfach abziehen. Die 6 Schrauben lösen und das Gehäuseoberteil abnehmen.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
2.2 Schlüsselbezogene Speicherblockauswahl: top

Funktion: GF91.29-P-3004R

Zusätzlich wird die Fahrersitzposition schlüsselabhängig im Sitz-Steuergerät N32 abgelegt, wenn die Schlüsselabhängigkeit eingeschaltet ist (im Menue Kombiinstrument). Dazu kommen die Positionen der Lenksäule, des Außenspiegels, der Spiegelparkstellung, Einstellungen der Klimaanlage und des Kombiinstrumentes.
2.3 Ein-, Ausstiegshilfe: Lenksäulenverstellung:

Funktion: GF46.15-P-2001R

Entfall der Komfortfunktion Ein- und Ausstiegshilfe:

Es gab 2007 in der Diagnose einen Hinweis auf eine entfallene Komfortfunktion der R230-Sitze: siehe Ein- und Ausstiegshilfe, die beim R230 als Komfortfunktion ab entfallen ist.
2.4 Fondraumzugang /Sitzverstellung: top

Funktion: GF91.29-P-0007R

Der Vordersitz kann mit dem Schalter Zugang-Fond S137 (Fahrersitz) bzw. S137/1 (Beifahrersitz) oben an der Rückenlehne neben der Kopfstütze in die vordere Anschlagposition vorgefahren, die Rückenlehne vorgeklappt und die Kopfstütze eingefahren werden. Die drei Motoren M27/1, M27/4 und M27/5 werden solange gleichzeitig angesteuert, bis die Endanschläge erreicht werden. Dabei ist die Geschwindigkeit der Längsverstellung verdoppelt.

Voraussetzungen: Die Lehnenverstellung besitzt eine Normierung des Endanschlags, die jeweilige Vordertür ist geöffnet, keine Unterspannung.

Abbruch: Hallsensor defekt, Fahrzeuggeschwindigkeit über 5 km/h, Zündung Kl 15 Ein, ein Schalter der Schaltergruppe Sitzmemory oder Zugang-Fond erneut gedrückt.
SL55AMG
2.5 Normierung der Sitze: 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07 top
Funktion: GF91.29-P-3005R

Unter Normierung versteht man die Speicherung der Endpositionen der verstellbaren Sitzteile der Vordersitze mit Memory in den RAM-Speichern der Steuergeräte N32/1 (links) und N32/2 (rechts). Sie befinden sich unter den beiden Sitzen.

Bei der Normierung werden die einzelnen Schalter solange in Pfeilrichtung gedrückt, bis die Verstellungen an den angegebenen Anschlag gefahren ist. Zur Speicherung der Endposition muss der jeweilige Taster noch etwa 1/2 Sekunde lang weiter gedrückt bleiben.
Kopfstützenverstellung: unterer Anschlag
Sitz-Längsverstellung: vorderer Anschlag
Sitz Neigungsverstellung vorne/hinten: oberer Anschlag
Sitz Höhenverstellung:oberer Anschlag
Sitzkissentiefenverstellung: hinterer Anschlag
Lehnenverstellung: vorderer Anschlag
SL55AMG
2.6 Blockiererkennung: top

Funktion: GF91.29-P-3007R
2.7 Positionsmessung Sitzverstellmotoren: top

Funktion: GF91.29-P-4000R
2.8 Kollisionsvermeidung Sitzverstellung: top

Funktion: GF91.29-P-2010R

Die Sitznormierung muss durchgeführt sein. Über die in den beiden Türsteuergeräten gespeicherten Kennlinienfelder wird eine Kollisionsmöglichkeit der einzelnen Sitzteile untereinander je nach Sitzposition vermieden.

Überwacht werden folgende Kollisionsmöglichkeiten:

Kissenschale/Sitzversteller: Sitzkissenneigung nach unten / Sitzhöhenverstellung nach unten
Mittelkonsole/Sitzkissen: Sitzlängsverstellung nach vorne / Sitzkissenverstellung nach vorne
B-Säule/Rückenlehne: Sitzlängsverstellung nach hinten / Höhenverstellung nach unten
Dach/Kopfstütze: Sitzlehne steht senkrecht / Kopfstütze nach oben
3. Motorengruppe Verstellung Vordersitz mit Memory: top

Anordnung / Funktion: GF91.29-P-2103R
4. Steuergeräte N32 Sitzverstellung mit Memory: 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07 top
4.1 Steuergerät N32/1 Verstellung Vordersitz links: top

Anordnung: GF91.29-P-2106R
Aufgabe: GF91.29-P-2106-02R

Fahrersitz: Das Steuergerät N32/1 ist mit der Sicherung k40/2f27 (30 A) im Relaismodul K40/2 im SAM Fahrer abgesichert (Leitungen 2,5 mm2).
4.2 Übersicht Steuergerät N32/2 Verstellung Vordersitz rechts mit Memory: top

Anordnung: GF91.29-P-2107R
Aufgabe: GF91.29-P-2107-02R
4.3 Schaltpläne Sitzsteuergerät N32: top

Schaltplan Sitzsteuergerät N32/1 vorne links: PE91.29-P-2101-97KA
Schaltplan Sitzsteuergerät N32/2 vorne rechts: PE91.29-P-2102-97KA
4.4 Sitzlehne: top

Sitzlehnenverstellung:

Abdeckung Gurtführung oben an der Sitzlehne aus-, einbauen: AR.91.40-P-1110R
5. Türsteuergerät N69: top

5.1 Türsteuergerät N69/1 vorn links: top

Übersicht: GF72.29-P-4113R
Aufgabe: GF72.29-P-4113-01R
5.2 Türsteuergerät N69/2 vorn rechts: top

Übersicht: GF72.29-P-4114R
Aufgabe: GF72.29-P-4114-01R
5.3 Schaltplan Türsteuergerät N69: top

5.3.1 Schaltplan Türsteuergerät N69/1 vorn links bis 29.02.2008: top

Übersicht Typ 230: PE72.29-P-2101KA
Schaltplan Typ 230: PE72.29-P-2101-99KA
Legende Typ 230: PE72.29-P-2101-60KA
5.3.2 Schaltplan Türsteuergerät N69/1 vorn links ab 01.03.2008: top

Übersicht Typ 230: PE72.29-P-2101KB
Schaltplan Typ 230: PE72.29-P-2101-97KB
5.3.3 Schaltplan Türsteuergerät N69/2 vorn rechts bis 29.02.2008: top

Übersicht Typ 230: PE72.29-P-2102KA
Schaltplan Typ 230: PE72.29-P-2102-99KA
Legende Typ 230: PE72.29-P-2102-60KA
5.3.4 Schaltplan Türsteuergerät N69/2 vorn rechts ab 01.03.2008: top

Übersicht Typ 230 : PE72.29-P-2102KB
Schaltplan Typ 230: -99KB bzw. -97KB: PE72.29-P-2102-97KB
5.4 Ausbau Sitz: Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07 top
Vordersitz ausbauen (mit Code 404: Multicontursitz): AR91.10-P-1000R

Macht man es zum ersten Mal, am besten Fotos vom Ausbau machen.

Zum Ausbau eines Sitzes werden das Variodach vollständig geöffnet und beide Einstiegsleisten zum Schutz vor Beschädigungen ausgebaut. Die Kopfstütze und das Sitzkissen werden eingefahren und die Rückenlehne nach vorne gekippt. Der Sitz wird nach vorne und oben verstellt. Nun schraubt man die beiden hinteren Schrauben heraus, verstellt den Sitz nach hinten und löst beide vordere Schrauben.

Zündung ausschalten, Zündschlüssel abziehen (Keylessgo-Karte > 2 m Entfernung legen)
Mit Code 404: Sitz nach hinten kippen und die Steckverbindung der Pneumatikleitung trennen (dabei nicht knicken). Nun die elektrische Steckverbindung trennen und die Kabelführung ausbauen. Nun die Steckverbindung zum Steuergerät Sitzverstellung trennen. Die vorderen Sitzschienenabdeckungen ausbauen.

Sitz nach vorne kippen und die hinteren Schienenabdeckungen ausbauen. Mit einem Helfer wird der Sitz herausgenommen.
Beim Einbau ist besonders darauf zu achten, dass der Leitungssatz richtig unter der Abdeckung liegt, nicht verdrillt ist und die Farbmarkierung auf dem Leitungssatz sich an der Öffnung im Bodenbelag befindet.
6. Verkleidung Vordersitzrahmen: 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07 top
Verkleidung am Vordersitzrahmen aus-/einbauen: AR91.10-P-1200R
7. Vordersitzkissen Typ 230.4XY: top

7.1 Bezug am Vordersitzkissen aus-, einbauen: AR91.18-P-1800R

7.2 Sitzkissen aus-, einbauen: AR91.10-P-3310R

Hinweise zur Sitzbelegungerkennung: AH91.60-P-07600-01P

7.3 Spannteil an Vordersitzlehne aus-, einbauen: AR91.10-P-1910R

7.4 Motor Sitzkissen Vordersitz aus-, einbauen: AR91.29-P-1422R
8. Sitzkissengestell Typ 230.4 mit Code 404/405: top

Sitzkissengestell aus-, einbauen (Multikontursitz Code 404/405): AR91.10-P-3334R

Dazu muss das Gurtschloss, das Sitzkissen und das Steuergerät Vordersitzverstellung abgebaut werden.

8.1 Gurtschloss aus-, einbauen (Multikontursitz Code 404/405): AR91.40-P-1515R

8.2 Sitzkissen aus-, einbauen: AR91.10-P-3310R

8.3 Steuergerät N32/1 Sitzverstellung aus-, einbauen (Multikontursitz Code 404/405): AR91.29-P-0008R
9. Multikonturlehne Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Die Infos dazu sind in einem eigenen Bericht.

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top