Assyst A / B für Typ 460-463 und Typ 230: G55AMG(K): 463.270 - 2/2006, SL55AMG: 230.474 - 7/2002

Letzte Änderung am 16.04.2016 / 02.02.2016 / 20.06.2012 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
A) Übersicht:
1. Einführung: Das war einmal:
2. ASSYST A/B Geländewagen: Übersicht:
2.1 Serviceblatt ASSYST 461/463:
2.2 ASSYST A/B: Service-Anzeige R230, z.B. SL55AMG: Übersicht:
3. Service-Anzeige im Kombiinstrument zurückstellen:
3.1 Service-Anzeige - Zeitraum mit Diagnose umstellen: Ölwechsel:
3.2 Service-Anzeige - Restlaufstrecke einstellen:
4. Teileliste M113.992 / M113.993:
1. Einführung: Das war einmal! : top

Bei meinem 1200-VW-Käfer (1963) wechselte man bei der Motorwartung das Öl einmal im Frühjahr (HD30) und einmal im Herbst (HD10), da Einbereichsöl (Shell Rotella) verwendet wurde. Einmal im Jahr wurde die Zündung und das Ventilspiel kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt. Die Unterbrecherkontakte wurden etwas abgefeilt und nachgestellt (es gab extra eine Kontaktfeile). Die Zündkerzen wechselte man, wenn die kräftigen Elektroden etwas unrund und dünner wurden. Und so fuhr man über 200.000 km.
VW1200 10.10.1970, leider verschrottet Zündkerze
Im 21. Jahrhundert berechnet der Computer im Auto die Wartungsintervalle. Berücksichtigt werden die gefahrenen Kilometer, die Ölqualität, ob Öl nachgefüllt wurde und die Zeitspanne seit letztem Wartungsdienst. Er meckert auch, wenn das Auto zu lange steht.

Bei Zweitfahrzeugen mit Saisonkennzeichen und geringer Fahrstrecke im Jahr kommt dann eventuell die Meldung im Kombiinstrument, dass nach 17 Tagen der Assyst A oder B fällig ist, voher wurden noch z.B. 6500 km Restlaufstrecke angezeigt. Doch viel höhere Fahrgeschwindigkeiten, Motordrehzahlen, Kompressionsdrücke und Abgasbestimmungen neben weiteren Faktoren erfordern andere Wartungsbedingungen. Das Motoröl altert schneller.
2. ASSYST A/B: Übersicht: top

Wartung 460-463: AP00.20-P-0000B:
Typ 460: Pflegedienst Benzin alle 10.000 km und Diesel alle 7.000 km: AP00.20-P-0002A
Typ 460: Wartungsdienst alle 20.000 km: AP00.20-P-0003A
2.1 Serviceblatt Assyst A/B:

461 / 463 - z.B. G55AMG(K) 463.270 M113.993: AP00.20-P-0001GN

G55AMG(K) Ölwechsel: AP18.00-P-0101GB

Übersicht Motoren und Betriebsstoffvorschrift: BB00.40-P-0223-02A

Blatt 229.5 für AMG-Motoren: BB00.40-P-0229-05A

Automatisches Getriebe: Öl-, Filterwechsel: einmalig bei 60.000 km: AP27.00-P-2702GW

Die Angabe "einmalig" ist beim Geländewagen Blödsinn. Ich ließ bei 25.500 km und bei 58.500 km das Automatikgetriebe 722.645 vom G55AMG(K) nach der Methode "Tim Eckart" spülen. Beidesmal war der Abrieb zu sehen und nicht wenig. Das Getriebe schaltet immer sehr weich ohne zu ruckeln, sodass man es nur am Drehzahlmesser beim Beschleunigen sieht. Gleiches gilt für das Automatikgetriebe 722.643 beim SL55AMG. Siehe auch die Grundlagen zum Getriebe 722.6XX.

Vorderachse Differenzial: Typ 463.270: auch 460/461: AP33.00-P-3301G
Hinterachse Differenzial: Typ 463.270: auch 460/461: AP35.00-P-3501G

Einzelheiten dazu sind hier.
Übersicht Motoren und Betriebsstoffvorschrift: BB00.40-P-0223-02A

2.2 Assyst A/B: R230: top

Übersicht Typ 230: AP00.20-P-000D

Aktuelle Serviceübersicht vom 04.06.2013, Stand 02.02.2016 Typ 230 bis 2008: Wartung: Serviceblatt für Aktives Service System (ASSYST): AP00.20-P-12209L

Aktuelle Serviceübersicht vom 04.06.2013, Stand 02.02.2016 Typ 230 ab 2009: Wartung: Serviceblatt für Aktives Service System (ASSYST): AP00.20-P-12208L

Dieses Serviceübersicht von 8.12.2010 ist veraltet:
Typ 230 bis 2008: Wartung: Serviceblatt für Aktives Service System (ASSYST): AP00.20-P-0001L
Klimaanlage G55AMG: 1080 g Kühlmittel
3. ASSYST A/B Service-Anzeige im Kombiinstrument zurückstellen: top

Serviceanzeige zurückstellen:

R230: siehe hier

Geländewagen 460/463: siehe Service-Anzeige G55AMG(K) 2/2006 zurückstellen.
3.1 ASSYST A/B - Service-Anzeige: Zeitraum mit Diagnose umstellen: Ölwechsel: top

Über das Menue "Kommunikation/Information" kommt man zum Menue "Kombiinstrument und Wartungsanzeige", dann wählt man im Menue "Steuergeräteanpassungen" die Rubrik "Einstellungen" und kommt zu den Assysteinstellungen.
ASSYST A/B ASSYST A/B ASSYST A/B ASSYST A/B
Hier gibt es viele Informationen, von denen einige parametrierbar (variabel) sind. Im Menue "Ölwechsel durchführen" wählt man das Betriebsstoffblatt aus, für die AMG-M113-Motoren sind die Betriebsstoffe nach 229.5 vorgeschrieben, z.B. Mobil 1 0W40. ASSYST A/B ASSYST A/B
3.2 ASSYST A/B - Service-Anzeige: Restlaufstrecke umstellen: Ölwechsel: top

Je nach Auswahl ist eine Restlaufstrecke mit 15.000 km oder 20.000 km möglich.
ASSYST A/B ASSYST A/B
4. Teileliste M113.992 / M113.993:

Die Links führen zu den einzelnen Berichten.
Zündkerze:
Filtereinsatz Luftfilter:
Kraftstofffilter:
Filtereinsatz Ölfilter:
Keilriemen Kompressor M113.99# R230/463:
Keilriemen G55AMG Klima:

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top